FAQs

Erfreulicherweise nicht; die Software ist so gestaltet, dass sie auf gängigen PCs oder Laptops funktioniert. Die Systemvoraussetzungen finden Sie hier. Eine spezielle Touch-Hardware wird ebenfalls nicht benötigt, allerdings kann die Software sehr bequem am Touch-Screen verwendet werden, weil sie dafür angepasst ist.

Wir bieten eine kostenlose Demo-Version der Software an, die über den vollen Funktionsumfang verfügt. Sie können damit ein Layout öffnen und selbst probieren, wie unkompliziert man mit der Software zurecht kommt.

Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf. Wir stellen Ihnen die Software auch gern in einer Online-Präsentation, oder bei Ihnen vor Ort vor.

visTABLE®touch stellt Ihnen mehr als 1.400 Objekte aus den Kategorien Fertigung, Montage, Gebäude, Gebäudeausrüstung, Lager, Personal, Behälter, Transport etc. zur Verfügung. Die Modellbibliothek ist erweiterbar. Außerdem erhalten Sie als Kunde mit Wartungsvertrag stetig Erweiterungen des Modellumfangs. Die Objektmodellierung nach Ihren Vorgaben bieten wir als Dienstleistung an.

Ja. Sie können die Modellbibliothek mit Ihren eigenen Daten erweitern. Die Software bietet eine breite Unterstützung gängiger CAD-Datenformate. Sie können auch Ihren Hallengrundriss aus dem CAD direkt ins Layout importieren.

Um zu erfahren, ob Ihr CAD-Format importiert werden kann, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ja. Sie können Ihre CAD-Daten beispielsweise in den Hintergrund als Hallenlayout einfügen und sofort loslegen.

Ja. Die Software arbeitet mit der Genauigkeit eines CAD-Systems. Alle Layouts können auch wieder exportiert und in anderen CAD-Anwendungen weiter verwendet werden, beispielsweise für die Planung von TGA, für die Ausführungsplanung oder zur Abstimmung mit anderen Gewerken.

Die Software arbeitet nach dem Baukastenprinzip. Sie ziehen die Objekte ganz einfach per Drag & Drop aus Ihrer Modellbibliothek. Einmal platziert können die Objekte auch skaliert werden. Sie müssen nichts selbst zeichnen oder konstruieren.

Somit kommen auch Mitarbeiter damit zurecht, die keine ausgewiesenen CAD-Experten oder Konstrukteure sind.

Die Software ermöglicht die Generierung und Bewertung von Layoutvarianten auf Basis statischer Daten, bspw. Transportwege und -häufigkeiten, Volumenströme oder Laufwege von Mitarbeitern. Sie simulieren also über einen längeren Zeitraum und finden hierfür das optimale Layout.

Die Analyse dynamischer Materiaflussdaten, wie z.B. Pufferbestände oder Kapazitäten, gehört in den Anwendungsbereich der dynamischen Materialfluss-Simulation. Mit visTABLE®touch bestimmen Sie hingegen die Position von Objekten, die im Lastmittel optimal sein müssen, nicht das Verhalten in Grenzsituationen.

Ja. Während Sie das Layout bearbeiten können Sie zu jeder Zeit auch in die Virtual Reality eintauchen. Betrachten Sie die geplante Situation von jeder Perspektive und durchlaufen Sie die Fabrik aus Sicht eines Werkers.

Sie können sogar Rundflüge aufnehmen, diese als Video speichern und bspw. in einer Präsentation verwenden oder an Ihre Kunden weiter geben.

Ja. Materialflussdaten können direkt in der Software erhoben werden. Dabei orientiert sich die Bedienung an der Wertstrommethode. Sie erfassen Prozess-Schritte und deren logistische Verknüpfung.

Das beste daran: Sie erfassen nicht nur einen ausgewählten Wertstrom, sondern alle Wertströme der kompletten Planungsebene. Die Software kümmert sich um das Zusammenfassen und erstellt daraus den gesamten Materialfluss – über mehrere Produktfamilien hinweg.

Eine gute Datengrundlage ist Voraussetzung für eine effiziente Anordnung der Bereiche, der Maschinen, der Lager und Montagebereiche Ihres Layouts.

Die Software basiert auf einer Methode, die für die jeweilige Planungsebene nur die minimal notwendigen Daten abverlangt.

Sie erfassen Prozesse und deren logische Verknüpfung auf eine sehr intuitive, leicht verständliche Weise. Bei der Gestaltung der Software haben wir uns an der Wertstrommethode orientiert, damit Sie nichts neues hinzulernen müssen.

Sie können umfangreiche Materialflussdaten natürlich auch importieren. Eine csv- und Excel-Schnittstelle steht bereit, so dass Sie bspw. Datensätze aus Ihrem ERP nutzen können.

Der Fokus unseres Angebots liegt darauf, Planung und Optimierung so unkompliziert wie nur irgend möglich zu machen. Sie benötigen keinerlei Expertise in CAD, die Bedienung erschließt sich weitestgehend von selbst. Grob lässt sich sagen, wer mit PowerPoint halbwegs umzugehen weiß, wird für visTABLE®touch nur wenige Tage benötigen.

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Mannschaft schnellstmöglich „ans Laufen“ zu bekommen. Daher bieten wir eine vollständige Implementierungsunterstützung, um Sie bei der Einführung zu entlasten und langfristig eine effektive, methodisch gestützte und standardisierte Planung zu erarbeiten, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.

Von der Vermittlung von Methodenkompetenz, über die Software-Schulung bis zum begleitenden Coaching Ihres Teams finden Sie in uns einen Partner der Sie selbst zum Experten macht. Die Software selbst beherrschen Sie nach einem zweitägigen Training. Auch der Wiedereinstieg gelingt ähnlich schnell, sollten Sie einmal länger nicht mit dem System gearbeitet haben.

Da Ihnen Planungsaufgaben nicht nur in einmaligen Projekten begegnen werden, liegt unser Fokus darauf, Sie zu befähigen auf die vielfältigen Herausforderungen gelassen und flexibel reagieren zu können.

Sie erwerben von uns die Software als zeitlich unbefristete Lizenz (=Kauf), können diese auf beliebig vielen Arbeitsplätzen installieren und in unbegrenzter Anzahl Projekten mit vollem Funktionsumfang nutzen. Sie müssen also nichts abonnieren, knebelnde Subscription-Verträge gibt es bei uns nicht. 

Die Software wird mit einem Funktionsumfang geliefert, der für eine effektive Arbeitsweise notwendig ist; extra Module müssen nicht (teuer) hinzugekauft werden.

Sollte einmal Engpass bestehen, bspw. weil ein größeres Umbau-, Neubau- oder Umzugsprojekt ansteht, können Sie Ihre Lizenzen auch zeitlich befristet aufstocken (Lizenz zur Miete).

Wir unterstützen Sie bei den ersten Schritten mit visTABLE(R)touch, stehen als kompetenter Ansprechpartner für Aufgaben rund um das Thema Fabrikplanung zur Verfügung und begleiten Sie auf dem Weg, so dass Sie selbst in der Lage sind Planungen effektiv durchzuführen.

In Ihrem Auftrag  übernehmen wir Teilprojekte, um Ihre personellen Kapazitäten zu entlasten, oder für die Ihnen bislang noch die notwendige Expertise fehlt. Wir erfassen Ihre Fertigung bspw. per Laserscan oder auf Basis von (bemaßten) Fotos, visualisieren komplette Fabriken, bereiten CAD-Daten auf, stellen Ihnen eine „Schlüssel fertige“ Planungsumgebung zur Verfügung, moderieren in Planungsworkshops, helfen beim Aufbau eines standardisierten Planungsprozess oder begleiten Projekte zur Erfassung des Materialfluss.

Wir engagieren uns besonders im Bereich der Ausbildung an Hochschulen und Fortbildungsinstituten. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen im Rahmen Ihrer studentischen Abschlussarbeiten (Diplomarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Studienarbeiten), welche im Anwendungsbereich vorrangig mittelständischer Unternehmen entstehen, eine entsprechende Lizenz der Software visTABLE®touch kostenlos zur Verfügung. Informationen finden Sie auf der Seite Studentenprogramm.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen